„Look forward to hear/hearing“ im Englischen

von Jakub Marian

Tipp: Wussten Sie, dass der Plural von „sheep” im Englischen nur „sheep“ ist, nicht „sheeps”? Mehr zu den häufigsten Fehlern im Englischen (PDF Version).

Die Phrase „look forward to something“ bedeutet „sich auf etwas freuen“. Was aber, wenn wir uns auf eine Tätigkeit freuen? Da wir z.B. „want to do“, „have to do“ usw. sagen, denken viele Leute, dass nach „look forward to“ auch der Infinitiv auftritt. Es ist aber nicht so: „look forward to“ wird immer nur mit einem Substantiv benutzt:

I look forward to [die Sache auf die wir uns freuen]

„Hear“ ist offensichtlich keine Sache, es hat also keinen Sinn zu sagen, dass wir „look forward to hear from you“. Die Sache, auf die wir uns freuen, ist „hearing“ („Wiederhören“):

I look forward to hearing from you. (richtig)
I look forward to hear from you. (falsch)

Was die Frage betrifft, ob man „I look forward“ or „I am looking forward“ benutzen sollte, der Unterschied lässt sich so erklären, dass „I look forward to“ formeller und höflicher klingt und „I am looking forward to“ informeller und freundlicher ist. Man würde also in einen Geschäftsbrief lieber „look forward to“ schreiben.

Dieser Artikel basiert auf meinem Buch über die häufigsten Fehler im Englischen. Warum werfen Sie nicht einen Blick daran?

In die Diskussion eintreten 0